Bauchfreie Tops für jedermann?

564 Aufrufe 0 Comment

Zu den Modetrends für 2013 gehören typische Modeartikel, aber sind bauchfreie Tops für jedermann geeignet? Auch sie gehören zu diesen Mode Artikeln, ebenso wie enge Röhrenjeans und kurze Röcke. Bauchfreie Tops sind zwar in einer großen Vielfalt erhältlich und müssen nicht unbedingt lässig aussehen. Auch die eleganten Modelle, die man zu einer feinen schwarzen Hose oder zu einem Bleistiftrock tragen könnte, sind besonders gefragt. Frauen, die eine makellose Figur haben, können viele Mode Artikel tragen, ob sie gerade Trend sind oder nicht. Bauchfreie Tops müssen nicht mit dem Attribut sexy belegt werden, exklusive Eleganz ist ebenso möglich.

Bauchfrei – mehr als Freizeitlook

Bauchfreie Tops können in vielen Variationen designt worden sein. Je nach Hersteller sind sie von sportlich bis elegant erhältlich. Gleichgültig, ob das Top als Bustier, als zu kurz geratenes Shirt oder als raffiniertes Wickeltop angeboten wird, es sollte nur von einer Frau getragen werden, die einen durchtrainierten Körper hat. Speckröllchen am Bauch und auf der Hüfte sind bei diesem Kleidungsstück ein no-go.  Auch wenn ein Blazer oder eine andere Jacke darüber getragen wird, sollte die Figur rank und schlank sein. Eine mögliche Alternative wäre ein bauchfreies Top mit einem angenähten und durchsichtigen Stoffstreifen, das wie ein Schleier einen Blick halb freigibt und halb verhindert. Leider haben nur wenige Frauen Modelmaße und könnten die Mode Artikel der Designer tragen. Was also beachten, damit es trotzdem gut aussieht?

  • Zu Hause und in der Freizeit tragen
  • Zu einer Jeans oder einer Shorts kombinieren
  • Im Freizeitbereit beim Sport oder am Strand

Bauchfreie Tops waren in den 80er Jahren schon einmal sehr modern. Damals wurden dazu Karottenjeans getragen und die Haare waren entweder raspelkurz geschnitten oder fielen in langen Locken über die Schultern. Die bauchfreien Tops waren absolut im Trend und wurden besonders gerne im Jeanslook oder aus einem Strickstoff angeboten, der auch gerne mit neonfarbenen Mustern versehen war. Neonfarben sind auch in diesem Sommer wieder angesagt, bauchfreie Tops hingegen sind eher eleganter und auch mehr für Erwachsene als für junge Teenies im Angebot.

Bauchfreie Tops für jedermann? Hier können sie bestellt werden

Zu den Einkaufstipps im Internet gibt es auch zum Thema bauchfreie Tops für jedermann eine große Auswahl. Wirft man zum Beispiel einen Blick auf das Portal von Zalando, werden sehr viele verschiedene Styles angeboten. Bauchfrei ist natürlich besonders im Sommer ein Thema. Ein Shirt von Only, das vorne zipfelig zugeschnitten ist und entsprechend geknotet werden kann, ist wie der Aufdruck schon verrät für die Freizeit und den Sport am Wasser geeignet. Ein Bustier kann auch als bauchfreies Top bezeichnet werden und passt vor allem sehr gut zu einer knackigen Jeans, von Guess wird ein schwarzes Exemplar angeboten. Eine kurze Bluse aus leichtem Jeansstoff, die vorne ebenfalls mit zwei Zipfeln gebunden wird, kann auch ein bauchfreies Top sein, gilt durch die Blusenform auch noch als besonders peppig und erinnert an Filme mit Grace Kelly. Von Minkpink gibt es ein bauchfreies Top mit Fransen, dieses würde eine nicht ganz so schlanke Erscheinung kaschieren. Wie man sieht, können bauchfreie Tops für jedermann im Angebot sein, auch für den Alltag.

Datenschutzinfo